IfGB-Kurs Fach- und Handlungsspezifische Qualifikationen für Destillateurmeister zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung



Home Grundsätzliches Information Programm Gebühren Kontakt Anfrage & Anmeldung


Information

Destillateurmeister 2014

Zielgruppe
Sie wollen Destillateurmeister werden und haben bereits den Ausbildereignungsschein und einen Kurs "Grundlegende Qualifikationen" in der Tasche? Dann ist es an der Zeit, sich einen Platz im IfGB-Kurs Fach- und handlungsspezifische Qualifikationen zu sichern. Die Zulassung zu der diesem folgenden Abschlussprüfung erfolgt durch die IHK Berlin.

Sie arbeiten bereits in einer Brennerei, einem Spirituosen- bzw- Aromen-produzierenden Betrieb, verzichten auf den Meistertitel, möchten aber gezielt Ihr Fachwissen vertiefen?
Auch dann können Sie am IfGB-Kurs Fach- und handlungsspezifische Qualifikationen für Destillateurmeister teilnehmer. Anstelle des Meisterbriefs erhalten Sie im Anschluss ein IfGB-Zertifikat, dass Ihnen die Kursteilnahme bescheinigt und die entsprechenden Unterrichtsfächer und Praktika aufführt.

Dozenten
Die Dozenten des IfGB-Kurses Fach- und handlungsspezifische Qualifikationen für Destillateurmeister sind Lebensmittelchemiker, Biologen und Ingenieure des Institutes für Gärungsgewerbe und Biotechnologie zu Berlin sowie Ingenieure, Brenner, Destillateure und Juristen aus renommierten Unternehmen und Organisationen der Branche. z.B.:

  • Dipl.-Ing. Klaus Malinowsky
    Produktionsdirektor Spirituosen der Kuemmerling KG, Bodenheim
  • Destillateurmeister Siegbert Hennig, Meissener Spezialitätenbrennerei
  • Dr.-Ing. Richard Nusser, ROLA Weinbrennerei und Likörfabrik, Rottenburg
  • RA Martin Kieffer, Kieffer Legal Systems, Bonn
  • Destillateurmeister Tobias Venzmer, Destilla Flavours & Extracts, Nördlingen
  • Friedrich Hoffmann, Elztalbrennerei Georg Weis, Gutach
  • Dr. Markus Wenzel, Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim
  • Professorin Dr. Sabine Schröer-Schallenberg, Hochschule des Bundes, Fachbereich Finanzen, Münster
  • Dr. rer. nat. Rolf Hardt, VLB-Forschungsinstitut für Spirituosen, Analysetechnologie und Sensorik (FISAS)
  • weitere Mitarbeiter der VLB Berlin: Dr. rer. nat. Alfons Ahrens, Dipl.-Ing. Katherina Baron, Dipl.-Ing. Susan Dobrick, Dr. Georg Wenk, Dipl.-Ing. Andreas Faustmann